Saison 2018/19  -  November 2018 bis Februar 2019


Nachdem wir die letzte Saison unser Dorf auf dem auf dem großen Messplatz in Karlsruhe aufgebaut haben, freuen wir uns darauf die diesjährige Saison auch wieder an diesem Standort durchzuführen. 


Saison 2017/18  -  11.11.17 bis 04.03.18


Vom 23. Dezember bis zum 02. Januar haben wir Betriebsferien und freuen uns auf ein paar Tage Erholung. Ab Mittwoch, den 03. Januar sind wir wieder mit neuem Elan für Sie wie gewohnt anzutreffen. 

 

Wir danken auch für Ihr Verständnis, dass in oben genanntem Zeitraum unser Reservierungstelefon nicht besetzt ist. Gerne können Sie über unser Kontaktformular reservieren.

 

Wir werden dann ab dem 02. Januar alle eingegangen Emails bearbeiten! 

Wir wünschen Ihnen allen ein schönes Weihnachtsfest und ein guten Rutsch ins Jahr 2018! 





Unser neuer Standort steht fest

Vom kleinen Festplatz in Durlach Aue, werden wir ab November auf dem großen Messplatz in Karlsruhe gastieren. 

Wir freuen uns schon und nutzen den Sommer um unsere neue Saison vorzubereiten! 


Saison 2016/17

Wilde Grilkarte

 Das Wild von unserer Grillkarte kommt aus den umliegenden Wäldern, von befreundeten Jägern. Wir haben das Augenmerk auf die Zubereitungsart gelegt. Die Reinheit und Frische der Verarbeitung spiegelt die Regionen Skandinaviens wieder. So werden aus regionalen "badischen" Produkten, traditionelle skandinavische Schmankerl. 

Live Cooking Station 

Damit die "Wilde Grillkarte" auch jubiläumstechnisch richtig in Szene gerückt wird, haben wir einen Großgrill mit Front Cooking realisiert. An dieser Live-Station können die Gäste schon einmal die Gaumenfreuden während der Zubereitung visuell sehen und intensive Geruchseindrücke sammeln, sodass alle Sinne vorab angesprochen werden.

Ganzes Spanferkel am Spieß gebraten

Der Profi-Grill erlaubt es auch einen Dreh-Spieß anzuschließen. Ein Stück der ganzen Sau gibt es immer mittwochs und sonntags ab 17.00 Uhr ohne Vorbestellung. 

Premiumbier aus dem Schwarzwald & nordisches Wikinger Bier

In dieser Saison arbeiten wir mit der Privatbrauerei Waldhaus zusammen. Die Biermanufaktur verwendet als eine der letzten Brauereien Deutschlands ausschließlich deutsche Aroma-Naturhopfendolden. Wir freuen uns sehr auf einen natürlichen Biergenuss, selbstverständlich frisch vom Fass.

 

Mit dem Wikingerbier Einstöck gibt es auch in diesem Jahr nordischen Biergeschmack. Die einmalige Lage der Brauerei (100km südlich des Polarkreises) und die Verwendung von Gletscherwasser verspricht einen erfrischenden Genuss. 


Bargeldloses Zahlen

Für eine Anforderung, die für viele Gäste mittlerweile selbstverständlich ist und für uns aufgrund temporärer und saisonaler Gegebenheiten schwer umsetzbar war, ist nun schließlich eine Lösung gefunden worden. 

Ab November 2016 ist bargeldloses Bezahlen endlich auch im Skandidorf möglich. Wir akzeptieren alle gängigen Kartenzahlung (EC-Karte, VISA, MasterCard).